Ausbildung zur/m Veranstaltungskauffrau/-mann

Der Beruf des/der Veranstaltungskaufmanns/-frau bezieht sich vielseitig und international orientierend auf den Veranstaltungsmarkt.

Bei einer Ausbildung in Dienstleistungsunternehmen im Veranstaltungswesen, bei ausstellenden Unternehmen aller Wirtschaftszweige oder bei kommunalen Verwaltungen werden insbesondere kaufmännische Fähigkeiten als auch Kenntnisse in Organisation, Planung und Durchführung von Veranstaltungen jeder Art vermittelt. Die halbe Ausbildungszeit ist durch die Vermittlung von kaufmännischen, technischen sowie sozialen Kompetenzen gekennzeichnet. Dazu gehören moderne Informations- und Kommunikationstechniken, Marketing, Vertrieb als auch kaufmännische Steuerung und Kontrolle. Kundenorientierung hat überwiegend großes Gewicht.

Diese relativ neue Ausbildung, welche von der jeweils zuständigen IHK abgenommen wird, wurde erstmals im Jahre 2001 angeboten. Es handelt sich dabei um einen völlig neuen Ausbildungsberuf und nicht um eine Modernisierung eines vorhandenen. Die Ausbildung dauert drei Jahre, ist allerdings auf besonderen Antrag auf zwei Jahre verkürzbar.

Aufgrund relativ hoher Anforderungen (z. B. an die Fähigkeit des Selbstständigen Arbeitens) und den gesetzlichen Bestimmungen (insb. Jugendarbeitsschutzgesetz) gehen die Firmen immer mehr dazu über, Bewerber mit Abitur einzustellen. Gleichzeitig ist der Frauen- und Umschüleranteil überproportional hoch.
 

Welche Voraussetzungen gilt es mitzubringen:

  • mind. Fachoberschulreife
  • besser Fachhochschulreife bzw. Allgemeine Hochschulreife
  • Fremdsprache(n) in Wort und Schrift (i.d.R. Englisch, Französisch oder Spanisch)
  • Denken und Handeln (nach kaufmännischer und planerischer Art und Weise)
  • Begeisterung für die Eventbranche und Interesse auch an der Veranstaltungstechnik
  • Freundliches, sicheres und offenes Auftreten, Kommunikationsbereitschaft
  • Spaß am Umgang mit Menschen, Teamwork
  • ein hohes Maß an Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein
  • Eigeninitiative, Kreativität, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Arbeitsbereitschaft (gelegentlich auch am Wochenende und an Feiertagen)



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2014 - 2018 | LÜKE Veranstaltungs- und Medientechnik, Emsdetten